Logo EULA: Europäische Lebens- und Arbeitswelten Logo JAW: jugendaufbauwerk plön koppelsberg

Detailansicht

Überblick

Titel Die Gesellschaft zur Förderung beruflicher und sozialer Integration (gfi) gemein
Titel (gekürzt) gfi gGmbH
ID 305
Laufzeit keine Angabe
Adresse (komplett) gfi gGmbH Schweinfurt Londonstr. 20 97424 Schweinfurt
Strasse Londonstr.
Strasse Nr. 20
PLZ 97424
Ort Schweinfurt
Land DE
Ansprechpartner Herr Stephan Zeller
Telefon +49 (0)972117240
Fax +49 (0)9721172450
E-Mail zeller.stephan@sw.gfi-ggmbh.de
Weblink www.gfi-ggmbh.de
Logo
Beschreibung

Die Gesellschaft zur Förderung beruflicher und sozialer Integration (gfi) gemeinnützige GmbH wurde 1998 als 100%ige Tochter der Beruflichen Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gemeinnützige GmbH gegründet . Die gfi engagiert sich in den Bereichen Kinder und Jugend, Eltern und Schule, Beruf und Teilhabe, Senioren und Kultur. Die gfi ist anerkannter Träger der Freien Jugendhilfe und der Beruflichen Rehabilitation sowie Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband. Der Schwerpunkt der gfi liegt auf der beruflichen und sozialen Integration. Die gfi arbeitet bundesweit und begreift sich als moderne, soziale Organisation. Menschen, denen auf Grund beruflicher, persönlicher und sozialer Probleme eine gesellschaftliche Ausgrenzung droht, bietet sie pädagogische und psychologische Unterstützung auf dem Weg von fremder Zuständigkeit zu eigener Verantwortung. Gleichzeitig sorgt sie durch starkes Vernetzungsdenken für die Kooperation mit der Wirtschaft und zielt bei Integrationsprojekten auf den ersten Arbeitsmarkt. Die Kompetenz der gfi erstreckt sich von der Prävention, über die Intervention bis zur Integration. Am Standort Schweinfurt beherbergt die gfi den Integrationsfachdienst für Schwerbehinderte, führt ambulante Jugendhilfen und soziale Trainingskurse im Auftrag verschiedener Jugendämter sowie Dienstleistungen für 10 Schulen durch. Die gfi arbeitet in Schweinfurt seit 10 Jahren und über das bfz seit 25 Jahren vertrauensvoll mit der örtlichen Arbeitsagentur in den Bereichen Betreuung, Qualifizierung und Vermittlung arbeitsloser Menschen zusammen. Die Arbeitsagentur Schweinfurt wird gemeinsam mit der gfi die Koordinierung des Projektverbundes übernehmen und auch die Zusammenarbeit mit den Grundsicherungsträgern sicherstellen. Die Kooperation zwischen beiden Partnern sichert eine große Erfahrung im Bereich der Zusammenarbeit mit der Zielgruppe, die Einbindung aller wichtigen Akteure in der Region sowie auch eine ideale Vernetzung mit laufenden Projekten.

Karte



Verbund