Logo EULA: Europäische Lebens- und Arbeitswelten Logo JAW: jugendaufbauwerk plön koppelsberg

Detailansicht

Überblick

Titel ida-Projektverbund Weiden i. d. Opf. für transnat. arbeitsweltbez. Förderung jun
Titel (gekürzt) ida - Projektverbund Weiden i. d. Opf.
ID 414
Laufzeit keine Angabe
Adresse (komplett) Kaufmännisches Schulungszentrum e. K. Fachausbildungsstätte für Wirtschaftsberufe Geschäftsinhaberin und Schulleiterin Anja Hastaedt Dr.-Müller-Straße 22 92637 Weiden
Strasse Dr.-Müller-Straße
Strasse Nr. 22
PLZ 92637
Ort Weiden
Land DE
Ansprechpartner Anja Hastaedt
Telefon +49 (0)961 63495-29
Fax +49 (0)961 63495-50
E-Mail anja.hastaedt@ksz-weiden.de
Weblink ksz-weiden.com
Logo
Beschreibung

KSZ Kaufmännisches Schulungszentrum - 40 Jahre Erfahrung für Ihre berufliche Zukunft!

 

Das Kaufmännische Schulungszentrum wurde 1971 durch Herrn Bernd Hastaedt gegründet. Wir können also nun mit Stolz auf 40 Jahre Erfahrung in der beruflichen Fort- und Weiterbildung Erwachsener und junger Erwachsener zurückblicken.

 

Der berufliche Weiterbildungsmarkt war schon in jener Zeit geprägt vom schnellen Wandel und häufigen Veränderungen, so wurde damals mit der Ausbildung von Sekretärinnen begonnen. Das Bildungsangebot des Kaufmännischen Schulungszentrums erweiterte sich schnell auf den gesamten kaufmännischen Umschulungsbereich.

 

Berufliche Bildung war damals schon der Schlüssel zum Erfolg und so wurden Umschulungen in den Bereichen Bürokaufmann, Steuerfach und Fremdsprachenkorrespondenz durchgeführt. Außerdem fand jedes Jahr ein Vorbereitungslehrgang zur Abschlussprüfung Bankkaufmann/-frau statt.

 

Zu den Kunden gehörte damals schon der Berufsförderungsdienst der Bundeswehr, für den das Kaufmännische Schulungszentrum bis heute Umschulungen für Zeitsoldaten, späterhin auch Wehrpflichtige an den Bundeswehrstandorten direkt durchführt. Hier wurden Anfang der 80er Jahre bereits Bewerbungstrainings für Soldaten auf Zeit, die kurz vor der Entlassung standen und in den ersten Arbeitsmarkt einzugliedern waren, abgehalten.

 

Zudem bilden Integrations- und Sprachlehrgänge für Spätaussiedler und Migranten seit vielen Jahren einen weiteren Tätigkeitszweig.

 

Trends früh erkennen, neue Märkte erschließen, Entwicklungen aufnehmen und schnell in entsprechende Angebote umsetzen sind seit jeher die Ansprüche, die wir vor allem im Sinne unserer Kunden an uns selbst stellen!

 

Seit den frühen 90er Jahren sind moderne Lernformen, um das notwendige kontinuierliche Lernen zu fördern, in Mode gekommen: Es wurden Übungsfirmen und Übungswerkstätten auch an den Außenstellen Vohenstrauß und Grafenwöhr installiert, um uns auf dem Weiterbildungsmarkt auch mit der Vermittlung von fachpraktischem Wissen neu positionieren zu können.

 

Die letzten 15 Jahre der Firmengeschichte des Kaufmännischen Schulungszentrums sind geprägt vom schnellen Wandel und häufigen Veränderungen des Weiterbildungsmarktes.

 

Technologiesprünge oder vielleicht auch eine durch das Internet zusammenwachsende Welt kennzeichnen diese Entwicklung.

 

Berufliche Tätigkeiten ohne EDV – unmöglich! EDV-Kenntnisse oder besser Medienkompetenzen gehören mittlerweile zu den Basisqualifikationen jeder beruflichen Tätigkeit. Modulare Grundlagen- und Aufbaukurse in den MS-Office-Bereichen für Anfänger bis hin zu individuell geplanten Firmentrainings. Dass wir autorisiertes Prüfungszentrum für den Europäischen Computerführerschein sind, ist schon fast eine Selbstverständlichkeit.

 

Mitte 2006 bezogen wir unser modernes Schulungszentrum in der Dr.-Müller-Straße 22 in Weiden, Industriegebiet Brandweiher.

 

Wir haben Anfang 2006 die Zertifizierung nach AZWV – Annerkennungs- und Zulassungsverordnung für Weiterbildung erworben und sind damit weiterhin berechtigt, berufliche Fort- und Weiterbildungen für die Bundesagentur für Arbeit durchzuführen. Auf drei Etagen und in unserer Werkstatt unterrichten wir derzeit in folgenden Fachbereichen:

 

• Finanz- und Lohnbuchhaltung (Lexware/Datev)

• Steuerfach

• Vorbereitungslehrgang Bankkaufmann/-frau

• Kaufmännische Grundqualifikationen

• Fit für den Wiedereinstieg

• Europäischer Computerführerschein ECDL

• IT-Qualifizierung – Netzwerke

• Mediengestaltung

• Call-Center

• Wirtschaftsenglisch mit LCCI-Abschluss der IHK London

• Wirtschaftstschechisch

• ida – Integration durch Austausch – ein ESF-Förderprogramm für Jugendliche und junge Erwachsene

• Qualitätsmanagement

• Elektronikfachkraft

• Lager und Logistik

• Gabelstaplerschein

• Brückenkranführer

• Handwerkliche Grundqualifizierungen

• Metallausbildung

• CNC Drehen und Fräsen

• Schweißen

• Umwelt

• Pflegediensthelfer

• Betreuungskraft für Demenzkranke

• Tourismus

 

Der Betrieb unseres hauseigenen Bewerbungs- und Coachingcenters rundet die Arbeit des Kaufmännischen Schulungszentrums ab, denn wir pflegen somit engen Kontakt zur regionalen Wirtschaft und können Ihnen bei der Vermittlung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen behilflich sein.

 

An unserer 40jährigen Erfahrung in der beruflichen Bildung und am breiten Spektrum an Fachbereichen profitieren auch die Firmen in der Region. Qualifizierungen während Kurzarbeit und Weiterbildungen über WeGeBau sowie individuell zugeschnittene Firmenschulungen sind unsere Stärke!

 

Freundlich helle Schulungsräume und eine moderne Ausstattung des Kaufmännischen Schulungszentrums garantieren einen optimalen Lernerfolg. Das nette KSZ-Team freut sich auf Ihren Besuch!

 

Kaufmännisches Schulungszentrum

Fachausbildungsstätte für Wirtschaftsberufe

 

Ihre

Anja Hastaedt

Geschäftsinhaberin und Schulleitung

Bilder

ksz_bilder_2008_132_256625520.jpg
ksz_bilder_2008_132_256625520.jpg


Karte



Verbund