Logo EULA: Europäische Lebens- und Arbeitswelten Logo JAW: jugendaufbauwerk plön koppelsberg

Detailansicht

Überblick

Titel WeTeK Berlin gGmbH
Titel (gekürzt)
ID 69
Laufzeit 31.07.2009 - 31.12.2013 (IdA I)
01.04.2011 - 31.10.2014 (IdA II)
Adresse (komplett) WeTeK Berlin gGmbH Christinenstr. 18-19, Haus 8 10119 Berlin
Strasse Christinenstr.
Strasse Nr. 18-19
PLZ 10119
Ort Berlin
Land DE
Ansprechpartner Christine Scherer|WeTeK Berlin gGmbH
Telefon +49 (0)30 44383301|+49 (0)30 44383301
Fax +49 (0)30 44383369|+49 (0)30 44383369
E-Mail scherer@wetek.de|scherer@wetek.de
Weblink www.wetek.de
Logo
Beschreibung

WeTeK Berlin gGmbH – Werkstatt neue Technologien und Kultur – ist ein anerkannter Träger der freien Jugendhilfe und Mitglied im paritätischen Wohlfahrtsverband. Die WeTeK Berlin gGmbH organisiert in Kooperation mit Jugendeinrichtungen, Schulen, anderen Trägern der Jugendhilfe, Senatsverwaltungen und bezirklichen Jugendförderungen Projekte im Bereich der Medien- und Kulturarbeit und Bildungsmaßnahmen.

 

WeTeK Berlin gGmbH setzt Schwerpunkte und…

- Fördert Kinder und Jugendliche im Umgang mit Medien, Musik und Informationstechnologien

- Bietet Jugendlichen Informationen über und Zugänge zu Medienberufen

- Unterstützt bei der Organisation und technischen Umsetzung von Veranstaltungen in Jugendeinrichtungen und Schulen

- Organisiert medienpädagogische Fort- und Weiterbildungen für Mitarbeiter/innen aus Kindertagesstätten, Schulen, Hort und Jugend- und Freizeiteinrichtungen

- Bietet Künstlern und Kulturschaffenden Weiterbildungsmöglichkeiten

- Vermittelt Fachkräften aus allen Arbeitsfeldern am Übergang Schule-Beruf praxisnah methodische Kompetenzen, erarbeitet Standards und unterstützt Kooperationen und Netzwerke

- Schafft Begegnungsräume für den europäischen Austausch|WeTeK Berlin gGmbH – Werkstatt neue Technologien und Kultur – ist ein anerkannter Träger der freien Jugendhilfe und Mitglied im paritätischen Wohlfahrtsverband. Die WeTeK Berlin gGmbH organisiert in Kooperation mit Jugendeinrichtungen, Schulen, anderen Trägern der Jugendhilfe, Senatsverwaltungen und bezirklichen Jugendförderungen Projekte im Bereich der Medien- und Kulturarbeit und Bildungsmaßnahmen.

Karte





Verbund