Logo EULA: Europäische Lebens- und Arbeitswelten Logo JAW: jugendaufbauwerk plön koppelsberg

Detailansicht

Überblick

Titel Zwischen Schule und Beruf - IdA Projektstelle Südpfalz/Ludwigshafen - Erfahrung
Titel (gekürzt) Zwischen Schule und Beruf - IdA Projektstelle Südpfalz/Ludw
ID 95
Laufzeit keine Angabe
Telefon +49 (0)621 591329-44
E-Mail peter.seibel@cjd.de
Weblink www.erfahrung-durch-austausch.de
Beschreibung

Das Projekt "Zwischen Schule und Beruf" der IdA-Projektstelle Südpfalz/Ludwigshafen ist ein transnationales Austauschprogramm für benachteiligte Jugendliche und junge Erwachsene. Ziel ist die Qualifizierung und Unterstützung von Menschen, die sich an den Schnittstellen Schule/Beruf bzw. Ausbildung/Beruf befinden. 

Kernstück der Qualifizierung ist ein 4-8 wöchiger Auslandsaufenthalt mit Durchführung eines Auslandspraktikums in Betrieben bzw. Einrichtungen der Partnerorganisation. Die Gruppen von 8-12 Jugendlichen, werden dabei von einer pädagogischen Betreuungsperson der Projektstelle begleitet und den Tutoren des Gastlandes unterstützt.

Den begleitenden Rahmen bilden die Vorbereitungs- und Nachbereitungsphase in Deutschland. Diese umfassen u.a. Spracherwerb (Sprache des Gastlandes), interkulturelles Training, Teamtraining, Reflexion sowie das individuelle Schnittstellenmanagement zur Integration der Jugendlichen auf den heimischen Arbeitsmarkt.

Die europäischen Projektpartner sind in Ungarn die Kossuth Zsuzsanna Szakképz Iskola (DABAS) und in Italien das Centro di Formazione Professionale Lepido Rocco (Motta di Livenza) sowie C.N.I.P.A. Puglia (Lecce).

Karte



Verbund